Das Erfahrungsreich Viamala

Fresken malen

24.10.2020 10:00 - 17:00
07.11.2020 10:00 - 17:00

Im eintägigen Kurs lernen Sie den Umgang mit Kalk und den professionellen Einsatz von natürlichen Farbpigmenten. Der Abschluss des Kurses bildet Ihr eigenes „a fresco“ Tagewerk das Sie nach Hause nehmen werden. Anmeldung erforderlich bei farbeundkalk.c...

Leuchtende, satte Farben auch nach Jahrhunderten? Die „a fresco“ Technik erlaubt das. Dabei werden mit reinen Pigmenten auf den noch frischen Sumpfkalkputz gemalt. Beim Aushärten werden die Farbpigmente dauerhaft im Verputz eingeschlossen und verleihen dem Wandbild eine intensive Strahlkraft die noch heute in zahlreichen Kirchen Graubündens zu bewundern ist.
Für alle die diese anspruchsvolle Technik spielerisch aneignen möchten, oder selber neue künstlerische Wege einschlagen möchten, bietet der Tageskurs von „Farbe und Kalk“ die Gelegenheit dazu.
Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer lernt die spezifische Technik, um seine ganz individuellen Ideen „a fresco“ umzusetzen.
Zur Inspiration gibt es eine kleine Exkursion zu den eindrücklichen Fresken in der mittelalterlichen Kappelle Maria Magdalena in Dusch sowie eine Besichtigung der seltenen profan-höfischen Fresken des Stoffelhauses.
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Sie werden Schritt für Schritt begleitet.
Sie tragen am Ende des Tages ein selbstgemachtes „a fresco“ Kunstwerk nach Hause.
Anmeldung erforderlich bei farbeundkalk.ch.

Fresken malen

Information

Pro Person CHF 270.00, für Gruppen ab 6 Personen gelten Sonderkonditionen. Inkl. Material und Besichtigungen.

Kontakt

Tina Spiller
8001 Zürich

Telefon +41 (0)78 823 45 09

E-Mail info@farbeundkalk.ch

Website http://www.farbeundkalk.ch

Kontaktanfrage
Stoffelhaus
Schlossgasse
7414 Fürstenau

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien