Das Erfahrungsreich Viamala

Umwandlung Inhaber- in Namenaktien der Luftseilbahn Rhäzüns Feldis

Am 1. November 2019 ist das Bundesgesetz zur Umsetzung von Empfehlungen des Globalen Forums über Transparenz und Informationsaustausch für Steuerzwecke (Global Forum-Gesetz) in Kraft getreten. Nach diesem Gesetz müssen alle nicht börsenkotierten Aktiengesellschaften ihre Inhaberaktien in Namenaktien umwandeln (Art. 622 OR). Die anonymen Inhaberaktien werden abgeschafft und durch Namenaktien ersetzt.

 

Die ordentliche Generalversammlung der Luftseilbahn Rhäzüns-Feldis AG (LRF) vom 30. Oktober 2020 hat zur Umsetzung der revidierten GAFI-Empfehlungen den Umtausch der Inhaber- in Namenaktien und die Schaffung einer Einheitsnamenaktie beschlossen.

Umtauschverhältnis und -frist

  • Eine bisherige Inhaberaktie von CHF 250 nom. wird umgetauscht in eine Namenaktie von CHF 250 nom.
  • Eine bisherige Inhaberaktie von CHF 1‘000 nom. wird umgetauscht in vier Namenaktien von CHF 250 nom.
  • Umtauschfrist: 30. April 2021

Vorgehen beim Umtausch für Selbstverwahrer

Aktionärinnen und Aktionäre, welche Inhaberaktien der LRF zu Hause oder in einem Bankschliessfach aufbewahren, werden gebeten, das Umtauschformular «Umwandlung der Inhaber- in Namenaktien» auszufüllen und zusammen mit den Inhaberaktien sowie einer Kopie der Identitätskarte oder Pass an folgende Adresse zu senden: EINSCHREIBEN: Graubündner Kantonalbank, Abt. SCKV, Postfach, 7001 Chur

Geltendmachung von Aktionärsrechten

Nach Ablauf der Umtauschfrist können Aktionärsrechte, insbesondere die Teilnahme an der Generalversammlung, Stimmrechte und damit zusammenhängende Rechte und allfällige Bezugsrechte nur noch von den im Aktienregister eingetragenen Namenaktionären geltend gemacht werden. Inhaberaktien haben keine Aktionärsrechte mehr.

Eintragung von Namenaktien

Die LRF führt ein Aktienbuch, in welches die Eigentümer und Nutzniesser mit Name und Adresse eingetragen werden. Nur diejenigen Personen, die im Aktienbuch eingetragen sind, werden gegenüber der Gesellschaft als Aktionäre oder Nutzniesser von Namenaktien anerkannt.

Verbriefung von Namenaktien

Gemäss unseren Statuten wird auf den Titeldruck verzichtet. Stattdessen werden entsprechende Eintragungsbestätigungen an den im Aktienregister der LRF eingetragenen Aktionär versendet.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Graubündner Kantonalbank, Herr Armin Bürgi, Telefon +41 (0)81 256 93 39.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien