Das Erfahrungsreich Viamala

Technischer Betrieb

Auf der Alp Raguta soll der weltweit erste Windenergieskilift entstehen, welcher als Transportmittel und als Produktionsstätte für erneuerbare Energie dient. Mit diesem Projekt werden die Bergbahnen Feldis einerseits unabhängiger und andererseits ergeben sich massive Einsparungen in den CO2 Emissionen.

Skilift

Höhe Talstation: 1’902.7 m.ü.M. 
Höhe Bergstation: 2’001.1 m.ü.M. 
Horizontale Länge: 549.4 m 
Schräge Länge: 560.6 m 
Höhendifferenz: 98.4 m 
Mittlere Steigung: 17.9 % 
Förderleistung: 800 P/h 
Fahrgeschwindigkeit: 0 - 3 m/s 
Fahrzeit 3.11 Min. 
Schlepporgane: Anzahl 42 Stück 
Typ: Doppelbügel 
Abstand: 26.7 m 
Stützen: Anzahl 7 Stück 
Typ: SL2 
Spur: 3.20 m – 4.00 m

Windturbine

Typ: WES-50 
Hersteller: Wind Energy Solution 
Installierte Leistung: 72 kVA 
Eingespeiste Leistung: 10 – 50 kVA 
Netzeinspeisung: 400 VAC 
Cos(phi) einstellbar: 0,8 cap – 0,8 ind 
Abschalt-Windgeschwindigkeit: 25 m/s 
Schallemissionen bei 8 m/s: 45 dB auf 100 m 
Anzahl Flügel: 2 
Flügellänge: 9 m 
Rotordurchmesser: 18 m 
Masthöhe / inkl. Rotor: 25 m

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien