Das Erfahrungsreich Viamala

Flerden

Flerden

Die Gemeinde stellt günstiges Bauland fu¨r Ha¨user mit mindestens Minergie-Standard zur Verfu¨gung. Bauen in der «Energiespar-Wohnzone» heisst: isolieren, Sonnenenergie nutzen sowie thermische und elektrische Energie aus weiteren erneuerbaren Energiequellen beziehen. Die detaillierten Energiespar-Kriterien werden von der Gemeinde Flerden festgelegt und aufgrund neuester Erkenntnisse regelma¨ssig angepasst.

Obwohl die Siedlung kaum als reines Strassendorf bezeichnet werden darf, sind doch viele Gebäude längs der Durchgangsstrasse angeordnet. Etwas abseits, oberhalb des Dorfes dominierend erhöht, steht die St. Leonhardskirche, die etwa in der Mitte des 12. Jahrhunderts vermutlich anstelle eines heidnischen Heiligtums errichtet worden ist. Flerden trat früh zum reformierten Glauben über, vermutlich kurz nach dem Religionsgespräch von Ilanz 1526. Wie an vielen anderen Orten wurden auch in der St. Leonhardkirche Bilder übertüncht und zum Teil zerstört.

Weitere Informationen und Anreise

Flerden

Gemeindekanzlei
7426 Flerden

Telefon +41 (0)81 651 42 52

Fax +41 (0)81 651 42 54

E-Mail gemeinde.flerden@bluewin.ch

http://www.flerden.ch

Quelle: Viamala Tourismus
Aktualisiert:

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien