Das Erfahrungsreich Viamala

Casti-Wergenstein

Naturpark Beverin

Stolz leben die Könige der Alpen in den Felswänden rund um den Piz Beverin (2998 m ü. M.) und wachen über die wilde, einzigartige Landschaft des 413 Quadratkilometer grossen Naturpark. Das Fundament des Naturpark Beverin bilden die rund 3000 Einwohnerinnen und Einwohner der elf politischen Gemeinden.

Gemeinsam mit den Parkgemeinden und der Bevölkerung arbeitet der Naturpark an der Zukunft der Region. Innovative, kreative Lösungen sollen der Region eine nachhaltige Entwicklung ermöglichen.

Die Viamala- und Rofflaschlucht, die alpine Gebirgslandschaft rund um den Piz Beverin, die Ruhe und Abgeschiedenheit des Safientals, die glasklaren Bergseen und die artenreichen Trockenwiesen gehören zu den eindrücklichen Naturwerten im Parkgebiet.

Die schönsten Wander-, Velo- und Biketouren finden Sie auf der Naturpark Beverin App.

Bus alpin am Schamserberg

Der Bus alpin am Schamserberg fährt jeweils Samstag & Sonntag an allgemeinen Feiertagen vom 7. Juli bis 21. Oktober 2018 sowie jeweils donnerstags 19. Juli bis 30. August und am 4./11./18. Oktober 2018 von Wergenstein über Dumagns bis zum Parkplatz Tguma auf 2300 m ü. M. Abfahrt in Wergenstein um 08.27 Uhr. Rückfahrt ab Parkplatz Tguma um 16.56 Uhr. Die Zeiten sind dem ÖV-Fahrplan angepasst. Für Gruppen ab 8 Personen ist eine Platzreservation obligatorisch. Individuelle Fahrten auf Anfrage. Geniessen Sie die einzigartige Moorlandschaft der Alp Anarosa, begeben Sie sich auf Steinbockpirsch beim Carnusapass oder wandern Sie zu den kristallklaren Seen Lai Grand und Lai Pintg.

Naturpark-Menu
Ausgewählte Gastrobetriebe bieten ein Naturpark-Menu an. Es erwarten Sie Köstlichkeiten aus regionalen Produkten.

Capricorn Ausstellung, Wergenstein
Capricorns wird der König der Alpen - der Steinbock - auf vielseitige Art thematisiert. Erfahren Sie wieso der Steinbock erst seit sechzig Jahren wieder im Naturpark Beverin anzutreffen ist und wie man einen Steinbock von einer Steingeiss unterscheiden kann. Mit interaktiven Elementen, wie einem Steinbocksuchspiel, ist die Ausstellung auch für Kinder attraktiv.
Öffnungszeiten: Täglich ab 09.00 bis 23.00 Uhr geöffnet, während den Betriebsferien vom Hotel Restaurant Capricorns geschlossen (www.capricorns.ch). Eintritt kostenlos.

Capricorn Pirsch, Wergenstein
Die digitale Schatzsuche ist ein halbtägiges Wandererlebnis für die ganze Familie. Geführt vom GPS-Gerät oder mit der Naturpark-App (www.naturpark-beverin.ch/app) begebt ihr euch auf die Steinbock Pirsch. Auch wenn ihr keine echten Steinböcke antreffen werdet, erfahrt ihr viel Spannendes über die Könige der Alpen. Es erwarten euch vielseitige Rätsel zum Steinbock, die ihr lösen müsst, um am Schluss den Schatz zu finden. Unterwegs lädt eine Feuerstelle zur Mittagsrast ein.
Länge: 5 km. Reine Wanderzeit: 1 Stunde 45 Minuten. Wanderzeit mit Rätsel lösen: ca. 3-4 Stunden. Dauer: Mai - Oktober. Auch für Schulklassen geeignet (Gruppenreservation erforderlich). Kosten: Begleitbroschüre und App kostenlos, GPS-Mietgerät im Hotel Restaurant Capricorns erhältlich.

Weitere Informationen und Anreise

Naturpark Beverin

Center da Capricorns
7433 Wergenstein

Telefon +41 (0)81 650 70 10

E-Mail info@naturpark-beverin.ch

http://www.naturpark-beverin.ch

Quelle: Viamala Tourismus
Aktualisiert:

Casti-Wergenstein

Jetzt entdecken

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien