Das Erfahrungsreich Viamala

15.11.2020

Die Schweiz fährt Ski!

Eine private Initiative von Seilbahnen Schweiz, der Bergbahnen, der Destinationen und Akteuren des Winter- und Schneesports für eine sichere und schöne Skisaison in den Schweizer Bergen.

Zielsetzung

Damit die Wintersaison in der Schweiz auch dieses Jahr gesichert ist, müssen dringend deutliche Signale an die Sportbegeisterten im In- und Ausland gesendet werden. Anders als in Nachbarländern fehlt in der Schweiz bisher eine klare Ansage. Erste Auswirkungen zeichnen sich bereits ab: In den Schweizer Wintersportorten gibt bisher noch kaum Buchungen – anders als in anderen Alpenländern – und den Bergbahnen und Destinationen fehlt die Planungssicherheit.

Skigebiete und Bergbahnen in der ganzen Schweiz haben alle notwendigen Vorkehrungen getroffen. Auch in Bezug auf notwendige Bewilligungen seitens der Behörden steht einer aktiven Wintersportsaison 20/21 in der Schweiz nichts mehr im Weg.

Vor diesem Hintergrund entstand die private Initiative der Bergbahnen, der Destinationen, des Verbandes und Akteuren des Winter- und Schneesports. Sie setzt sich dafür ein, dass die Bevölkerung im In- und Ausland informiert wird: Die Wintersportsaison 2020/2021 wird in den Schweizer Bergen unter Einhaltung aller Schutzmassnahmen planmässig starten.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien