Das Erfahrungsreich Viamala

Sommerangebot Naturpark Beverin

Vortrag «Schnee von gestern – Gletscherarchäologie in den Alpen»

Durch das Schmelzen des «ewigen Eises» der Alpen kommen Objekte ans Licht, die Jahrzehnte, Jahrhunderte oder gar Jahrtausende im Gletschereis verborgen waren. Leandra Reitmaier-Naef (Universität Zürich) erzählt die Geschichte von Eisfunden aus Graubünden sowie benachbarten Gebieten und zeigt auf welche Bedeutung diese Eisfunde für die Wissenschaft haben.

Datum:
Mittwoch, 12. Juni 2019

Ort:
Hotel Fravi, Andeer

Startzeit:
20.15 Uhr

Kontakt:
Naturpark Beverin, +41 81 650 70 10, info@naturpark-beverin.ch, www.naturpark-beverin.ch

Anmeldung:
keine Anmeldung erforderlich

Kosten Erwachsene:
Eintritt frei – Kollekte

Zusatzinfos:

Abenteuer Suretta – zwischen  Alpwirtschaft und Bergsteigen

Surettahorn-Besteigung in zwei Tagen mit Übernachtung im Biwak. Der Bergführer erzählt zudem über die Bewirtschaftung des rauen Surettatals früher wie heute. 1. Tag Aufstieg von Sufers ins Surettatal (ca. 3 h Marschzeit) und durch dieses bis ans Ende. Während der Wanderung werden verschiedene historische Stätten besucht und das Tal mit seinen Eigenheiten durch das Fernglas erforscht. Dabei tauchen wir ein in die Bewirtschaftung dieses Hochtals früher wie heute und kommen mit der modernen Alpwirtschaft hautnahe in Kontakt. Übernachtung im Biwak am Ende des Tales. 2. Tag Aufstieg über den Surettagletscher auf das Surettahorn (ca. 4 h Marschzeit). Abstieg nach Sufers (4 h Marschzeit). Schlafutensilien können im Tal deponiert werden.

Daten:
Donnerstag/Freitag, 27./ 28. Juni 2019
Dienstag/Mittwoch, 13./ 14. August 2019
Samstag/Sonntag, 28./ 29. September 2019

Ort:
Sufers

Kosten Erwachsene:
CHF 390.-

Anmeldung:
rforderlich bis 10 Tage vor Durchführung

Kontakt:
bergsportschule grischa, +41 79 102 33 65, info@bergsportschulegrischa.ch, www.bergsportschulegrischa.ch

Anforderungen:
Trittsicher, Marschzeiten bis 8 Stunden, Übernachtung im Zelt, einfache Verpflegung

Ausrüstung:
Steigeisenfeste oder halbsteigeisenfeste Bergschuhe, Steigeisen (können bei uns gemietet werden), ev. Trekkingstöcke, Schlafsack, Liegematte, Zelt oder Biwaksack oder Tarp (falls vorhanden), warme Kleider, Mütze, Regenkleider, Ersatzunterwäsche, Sonnenbrille, Sonnencreme, Sonnenhut, Handschuhe, Lunch für 2 Tage, Trinkflasche, Stirnlampe, Fernglas (falls vorhanden), Toilettenartikel (Nur das Minimum mitnehmen!)

Verpflegung:
Nacht- und Morgenessen wird gestellt (einheimische Produkte). Verpflegung während des Tages ist Sache der Teilnehmer. Trinkflasche kann am Morgen des 2. Tages aufgefüllt werden.

Übernachtung:
Im eigenen Zelt, Tarp oder unter freiem Himmel mit den eigenen Schlafsäcken und Liegematten. Ein grosses Zelt wird gestellt. Die Teilnehmer können aber auch ihr eigenes Zelt mitnehmen (Privatsphäre).

Zusatzinfos:

Exkursion Alpine Feldlerche

Bei Tagesanbruch gehen wir oberhalb Wergenstein auf Vogelentdeckungstour. Wir lauschen den fröhlichen Gesängen, versuchen einzelne Stimmen zu erkennen und halten nach den Sängern Ausschau. Dabei steht die Alpine Feldlerche im Fokus und wir erhalten Informationen zum Verhalten, den Ansprüchen und dem Lebensraum dieses seltenen Vogels. Nach der rund 3-stündigen Exkursion geniessen wir im Restaurant Capricorns ein feines Frühstück. Leitung: Annina Schreich (Natur- und Vogelschutzverein Heinzenberg Domleschg), Murièle Jonglez (Naturpark Beverin).

Datum:
Sonntag, 7. Juli 2019

Treffpunkt:
Center da Capricorns, Wergenstein

Startzeit:
06.45 Uhr

Endzeit:
Ca. 10.30 Uhr

Kosten:
CHF 20.- inkl. Frühstück, Transport (Kinder CHF 10.-)

Anmeldung:
Erforderlich bis 3. Juli 2019

Kontakt:
Naturpark Beverin, +41 81 650 70 10, info@naturpark-beverin.ch, www.naturpark-beverin.ch

Ausrüstung:
Feldstecher oder Fernrohr falls vorhanden, dem Wetter angepasste Kleidung, gute Schuhe, Getränk

Zusatzinfos:

  • Veranstaltung im Rahmen des Programms «Alpine Welt» www.naturpark-beverin.ch/jahresthema
  • Hier gilt «Einfach für retour Graubünden» mit RhB und PostAuto  www.naturpark-beverin.ch/einfachfuerretour
  • Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
  • Findet nur bei gutem Wetter statt; bei zweifelhafter Witterung gibt am Vorabend ab 20:00 Uhr die RegioInfo, Telefon 1600, Auskunft über die Durchführung.

Workshop Alpenblumen-Collage

Auf den Bergwiesen sammeln Sie Kräuter und Blumen für Ihr Bild. Nach dem Mittagessen im Berggasthaus Beverin erstellen Sie unter Anleitung Ihre eigene Alpen-Blüten-Collage auf Leinwand, welche Sie am Ende des Tages nach Hause nehmen können. Vom Künstler Markus Komminoth gibt es zudem eine Einführung in die Skizziertechnik. Im Preis inbegriffen sind das Mittagessen sowie alles Material.

Datum:
Montag, 8. Juli 2019

Treffpunkt:
Glaspass, Posthaltestelle

Startzeit:
08.30 Uhr

Endzeit:
16.30 Uhr

Kontakt:
Naturpark Beverin, +41 81 650 70 10, info@naturpark-beverin.ch, www.naturpark-beverin.ch

Anmeldung:
Erforderlich bis 5. Juli. Nachfrage oder Angebot für Mitfahrgelegenheit bei der Anmeldung mitteilen.

Kosten:
CHF 90.- inkl. Material, Zmittag

Anforderungen:
Kondition für 1,5 h Wanderung

Ausrüstung:
Gute Schuhe, wetterfeste Kleidung, Sonnenhut, Sonnencreme, Korb, Sackmesser/Schere, Getränk

Zusatzinfos:

Einweihung Beobachtungspunkt

Wanderung zur Farcletta digl Lai Grand wo wir bei Sonnenuntergang nach Wildtieren Ausschau halten, Geschichten lauschen und Picknicken. Zurück geht’s mit Stirnlampe zur Alp Nurdagn, wo der Bus auf uns wartet.

Datum:
Dienstag, 27. August 2019

Treffpunkt:
15.40 Uhr Bus ab Zillis PP Pro L’ava oder 16.00 Uhr Bus ab Wergenstein

Endzeit:
22.15 Uhr Bus an in Zillis oder 21.55 Uhr Bus an in Wergenstein

Anmeldung:
Erforderlich bis 22. August 2019

Kontakt:
Naturpark Beverin, +41 81 650 70 10, info@naturpark-beverin.ch, www.naturpark-beverin.ch

Kosten Erwachsene:
Kostenlos. Inklusive Picknick

Anforderungen:
Kondition für 3 h Wanderung

Ausrüstung:
Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung, Rucksack, Getränk, Stirnlampe, Feldstecher (wenn vorhanden)

Zusatzinfos:

Trailday 1 - Beverin

Begleitetes Trailrunning am Schamserberg auf den Piz Beverin. Ein Trailrunner aus dem OK Transviamala/Transruinaulta begleiten Sie auf der Tour.

Mit dem Bus Alpin von Wergenstein wird auf dem Parkplatz Tguma mit der Trailtour gestartet. Über die Alp Tumpriv führt die Tour auf den markenten Piz Beverin, den Beverin Pintg erreicht man über eine Leiter. Auf dem Rückweg über Tguma halten wir beim Alp-Agrotourismus Nurdagn zu einem kleinen Zvieri, um anschliessend den Downhill bis nach Wergenstein zu geniessen. Die Laufstrecke misst ungefähr 21 Kilometer mit 1200 Höhenmetern aufwärts kombiniert 2100 abwärts und führt durch alpines Gelände. Im Zentrum steht die Freude am Laufen sowie das gemeinsame Erlebnis und das Geniessen der Natur.

Datum:
Samstag, 20. Juli 2019

Treffpunkt:
Center da Capricorns, Wergenstein

Startzeit:
10.25 Uhr

Endzeit:
Ca. 15.30 Uhr

Kontakt:  
www.zenit.run, info@zenit.run , 078 670 70 70

Anmeldung:
Erforderlich bis 18. Juli 2019

Kosten:
CHF 25.- inkl. Zvieri in der Alp Nurdagn, Transport Wergenstein - Tguma

Anforderungen:
Tempo 10 Km flach unter 60 Min., Ausdauer für Läufe über 90 Minuten ohne Pause

Ausrüstung:
Trailrunningausrüstung für alpines Gelände, Rucksack, Stöcke, 1. Hilfe Paket, Karte, Uhr, Handy mit Notfallnummer, Sonnencreme, Sonnenbrille, Regenbekleidung, Verpflegung, Handschuhe, Mütze/Buff, Wechselwäsche, Socken zum Wechseln (auf langen Touren manchmal sehr angenehm!)

Zusatzinfos:

Workshop Stein-Collage

Sie gehen auf die Suche nach besonderen Steinen für Ihr Bild. Nach dem Mittagessen im Restaurant Muntsulej erstellen Sie unter Anleitung Ihre eigene Stein-Collage in Beton gegossen. Das Bild mit dem handgefertigten Holzrahmen können Sie am Ende des Tages nach Hause nehmen. Vom Künstler Markus Komminoth gibt es zudem eine Einführung in die Skizziertechnik.

Programm:

8.15

Treffpunkt und Begrüssung

8.30

Anfahrt und Steine sammeln

10.30

Züni und Rückfahrt

11.30

Zerkleinern, waschen und putzen

12.00

Aussortieren, anordnen auf Grösse des Bildes

12.15

Beton giessen und Steine ausrichten

13.00

Z‘Mittag

14.00

Skizzieren

16.30

Bild reisefertig verpacken

17.30

Ende, Bild nach Hause nehmen

 

Datum:
Freitag, 6. September

Treffpunkt:
Posthaltestelle Mathon, Muntsulej

Startzeit:
08.15 Uhr

Endzeit:
17.30 Uhr

Kosten:
CHF 160.- inkl. Zmittag, Material, handgemachten Holzrahmen (im Wert von CHF 95.- )

Anmeldung:
Erforderlich bis 2. September

Kontakt:
Naturpark Beverin, +41 81 650 70 10, info@naturpark-beverin.ch, www.naturpark-beverin.ch

Anforderungen:
Kondition für 1,5 h Wanderung

Ausrüstung:
Gute Schuhe, wetterfeste Kleidung, Sonnenhut, Sonnencreme, Rucksack, Getränk

Zusatzinfos:

Kontakt

Naturpark Beverin

Center da Capricorns
7433 Wergenstein

info@naturpark-beverin.ch

http://www.naturpark-beverin.ch

+41 81 650 70 10

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Details

Ein Shared Service von Graubünden Ferien